^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Onlinekredit

Verbraucher, die durch einen Online Kredit einen Kauf abwickeln möchten, ist ein Sofortkredit interessant. Dabei ist es unwichtig, ob ein spontaner Kauf oder ein spezielles Angebot damit verbunden ist. Innerhalb einer schnellen Zeitspanne muss die Finanzierung durch die Bank abgeklärt sein. Zahlreiche Direktbanken bieten eine Sofortzusage an. Nach der Selektion des besten Onlinekredits muss der Verbraucher mehrere individuelle Daten und Angaben zu seinen Vermögensverhältnissen hinterlegen. Nach der Absendung des Antrages erhält der Verbraucher in einer Zeitspanne von wenigen Minuten eine vorläufige Information, ob der Antrag angenommen oder abgelehnt wurde. Dies kann von der Bank durch ein Email, FAX oder durch ein Telefongespräch erfolgen.

Antrag prüfen

Die Bank besitzt ein standardisiertes Prüfverfahren, mit der sie in der geringen Zeitspanne den Antrag online prüft, ob der Kunde für die Direktbank ein potentieller Kunde sein kann. Zwischenzeitlich wird die Schufa-Mitteilung des Antragstellers beantragt. Bei einem Sofort-Zusage-Kredit wird dem Verbraucher per Post, Fax oder Mail eine Kreditofferte unterbreitet. Das unverbindliche Angebot seitens der Bank verliert je nach Institut zwischen 14 bis 30 Tagen seine Gültigkeit. Sendet der Verbraucher innerhalb dieses Zeitraums den Antrag nicht an das Kreditinstitut, verfällt das Angebot und der Kunde muss eine erneute Kreditanfrage an das Bankinstitut richten.

Die Vergabe des Kredits

Sendet der Verbraucher den Kreditantrag innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens zurück, gibt es noch keine Garantie für die Vergabe des Online Kredites zu den angebotenen Konditionen. Die Bank muss den Darlehensantrag sowie die elementaren Unterlagen, z.B. Gehaltsnachweise vorliegen haben, um eine ausführliche Prüfung der Bonität des Kunden starten zu können. Bei dieser voluminöseren zweiten Prüfung kontaktiert das Bankinstitut erneut die Schufa wegen der Kundenakte und erstellt auf dieser Basis eine exakte Haushaltsrechnung.

Verschiedene Kredite:

  • Ratenkredit
  • Sofortkredit

Gibt der Verbraucher bei der Antragsstellung des Kreditvergleiches z.B. nicht das gleiche Monatseinkommen an als er durch die Gehaltsbelege nachweisen kann, wird die Bank den Kreditantrag negativ bescheinigen oder wenigstens modifizieren. In dieser Angelegenheit würde der Kunde von der Direktbank eine neue Darlehensofferte bekommen, die der Kunde akzeptieren oder ablehnen kann. Deswegen ist es für den Verbraucher zwecklos, unrichtige Angaben im Kreditantrag durch inkorrekte Informationen hinsichtlich der Bonität oder individuellen finanziellen Lage zu hinterlegen.

Der günstigere Kredit

Vergleicht man einen Sofortkredit mit dem Kredit mit der Hausbank, ist der Sofortkredit deutlich günstiger. Für den Wunschkredit steht bei dem Geldinstitut ein Kreditrechner zur Verfügung. Dort kann der gewünschte Nettodarlehensbetrag eingegeben und danach die ideale Zusammensetzung aus Laufzeit und Ratenhöhe eingegeben werden. Neukunden müssen sich für den Kreditantrag einmalig durch das PostIdent-Verfahren legitimieren. In der Postfiliale wird der Mitarbeiter mit dem Personalausweis alles weitere veranlassen.